PRAXIS TIENGEN 07741 / 64 08 199
PRAXIS KLETTGAU-GRIESSEN 07742 / 85 82 266
PRAXIS KLETTGAU-ERZINGEN 07742 / 52 77
E-MAIL info@zahnarzt-stoll.de

Pinhole® (PST®) pinhole surgical technique - die neue, einzigartige Behandlungsmethode Pinhole Gum Rejuvenation™ zur Verjüngung Ihres Zahnfleisches!

Die neue Behandlungsmethode gegen Zahnfleischrückgang – ganz ohne Schneiden, Nähen, Transplantieren!

Dieses Verfahren kann Ihr Leben verändern! Es wirkt schnell, ist unkompliziert und nahezu schmerzfrei!

Die Operationstechnik Chao Pinhole® (PST - pinhole surgical technique) die auch unter dem Namen Pinhole Gum Rejuvenation™ bekannt ist, wurde von John Chao (D.D.S.) erfunden und patentiert. Es handelt sich um eine Methode, die ohne

Skalpell, ohne Vernähen und ohne Transplantieren auskommt; ein minimalinvasiver Eingriff zur Korrektur des Zahnfleischrückgangs und somit zum Erhalt Ihrer Zähne.

Durch einen kleinen Nadeleinstich wird an dieser Stelle mithilfe von speziell angefertigten Instrumenten Ihr Zahnfleisch vorsichtig gelockert und über den freiliegenden Teil des Zahnes gezogen. Da hierbei weder geschnitten noch genäht werden muss, beschränken sich die normalen post-operativen Symptome (Schmerzen, Anschwellen, Blutungen) bei Patienten auf ein absolutes Minimum.

Patienten profitieren von der sofortigen Wirkung dieses Eingriffs. Die meisten können sogar innerhalb der ersten 24 - 48 Stunden nach der Behandlung wieder leichte Aktivitäten aufnehmen (ausgeschlossen sind hierbei sportliche sowie andere anstrengende Aktivitäten).

Die 10 TOP-Vorteile der Pinhole®-Methode:

  1. Zahnfleischrückgang kann in nur einer Sitzung korrigiert werden.
  1. Minimale Schmerzen und Schwellungen in den meisten Fällen, da diese Methode ohne Schneiden, Nähen und Transplantieren auskommt.
  1. Langanhaltende Erfolge laut der Zeitschrift International Journal of Perriodontology & Restaurative Dentistry (Ausgabe 10 / 2012).
  1. Die Einstiche verheilen meistens in den ersten 24 Stunden.
  1. Patienten benötigen im Schnitt nach der Behandlung lediglich zwei herkömmliche Schmerztabletten laut einer Studie des International Journal of Periodontology & Restorative Dentistry (Ausgabe Oktober 2012).
  1. Zahnverlust kann verhindert werden. Kostspielige Behandlungsmethoden wie Implantate und Prothesen werden nicht benötigt.
  1. Die Behandlung dauert in den meisten Fällen gerade mal 1-2 Stunden.
  1. Der Patient unterzieht sich einer optischen Verjüngungskur.
  1. Patienten beschreiben ihre Stimmung nach der Behandlung als allgemein glücklicher, da sie keine Hemmungen mehr haben offen zu lachen und ihr Zahnfleisch zu zeigen.
  1. Die meisten Patienten können nach dem Eingriff innerhalb der ersten 24 bis 48 Stunden wieder leichte Aktivitäten ausüben.

Dr. Stoll hat im Juli 2016 in Los Angeles bei einer Schulung die Operationstechnik Chao Pinhole® erlernt. Damit gehört die Praxisklinik Dr. Stoll & Kollegen zu einer der wenigen Zahnarztpraxen in ganz Deutschland die diese Methode anbieten

Was sind eigentlich die Folgen von Zahnfleischrückgang?

Bei Zahnfleischrückgang verschwindet der Saum des Zahnfleischgewebes, der die Zähne schützt , was zufolge hat, dass die Zahnwurzeln freigelegt werden. Nimmt der Zahnfleischrückgang seinen Lauf, bilden sich zwischen den Zähnen und dem Zahnfleischrand sog. Taschen bzw. Lücken. So können sich Bakterien vermehren, die Krankheiten verursachen und Zähne zerstören.

Bei Nicht-Behandlung können der Zahnhalteapparat sowie die Knochenstruktur der Zähne ernsthaft geschädigt werden, was wiederum zu Zahnverlust sowie gravierenden gesundheitlichen Schäden führen kann. Zahnfleischrückgang ist ein Problem, das leider sehr häufig vorkommt. Viele der Betroffenen sind meist ahnungslos, da der Rückgang des Zahnfleisches graduell auftritt. Eines der ersten Symptome von

Zahnfleischrückgang sind empfindliche Zähne. Auch können die Zähne optisch länger wirken als üblich. Oft ist auch eine kleine Kerbe bzw. Einziehung an der Zahnfleischgrenze fühlbar. Zahnfleischrückgang sollte nicht ignoriert werden! Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung des Problems sind Voraussetzung für Ihre Gesundheit sowie den Erhalt Ihrer Zähne!

Sie glauben, dass sich Ihr Zahnfleisch zurück zieht ?

Zögern Sie nicht. Vereinbaren Sie sofort einen Termin bei uns und lassen Sie sich individuell beraten. Als eine der wenigen Zahnarztpraxen in Deutschland sind wir für die Pinhole®Surgical Technique-Methode zertifiziert.

Warum geht Ihr Zahnfleisch zurück?

  • Parodontose. Hierbei handelt es sich um eine bakterielle Zahnfleischentzündung, die Ihr Zahnfleisch angreift sowie den zahntragenden Kieferknochen zerstört. Zahnfleischerkrankungen sind die Hauptauslöser für den Rückgang von Zahnfleisch und den damit verbunden Zahnverlust. Zahnfleischrückgang ist auch genetisch bedingt. Studien zeigen, dass 30 % der Bevölkerung eine Veranlagung zu Zahnfleischerkrankungen haben, egal, wie gewissenhaft sie ihre Zahnpflege betreiben.
  • Aggressives Zähneputzen. Werden Zähne und Zahnfleisch zu stark geschrubbt, kann das Zahnfleisch zurückgedrängt werden.

  • Ungenügende Zahnpflege. Werden Zahnbürste und Zahnseide nicht ausreichend angewendet, kann aus Zahnbelag Zahnstein werden. Diese harte Substanz vermehrt sich und lagert sich zwischen den Zähnen ein. Diese Art von Zahnbelag kann dann nur noch durch eine professionelle Zahnreinigung entfernt werden.

  • Hormonelle Veränderungen. Schwankungen des Hormonhaushalts bei Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen wie der Pubertät, bei Schwangerschaften und in der Menopause können das Zahnfleisch sensibler machen und somit auch empfänglicher für Zahnfleischrückgang.

  • Tabakprodukte. Tabakkonsumenten tendieren zu mehr Zahnbelag, der wiederum schwer zu entfernen ist und somit zu Zahnfleischrückgang führen kann.

  • Zähneknirschen und –pressen. Diese Angewohnheiten üben starken Druck auf die Zähne aus, der wiederum zu Zahnfleischrückgang führen kann. Zähneknirschen im Schlaf ist eine häufige Ursache für Zahnfleischrückgang.

  • Schiefe Zähne bzw. falscher Biss. Wenn die Zähne des Ober- und Unterkiefers nicht exakt aufeinanderbeißen, kann sich ein starker Druck auf das Zahnfleisch und den Knochen übertragen und dadurch zum Zahnfleischrückgang führen.
  • Zungen- und Lippenpiercings. Körperschmuck kann am Zahnfleisch reiben und zu Irritationen führen, die wiederum Zahnfleischrückgang zufolge haben können.

Die Pinhole® Operationstechnik ist international anerkannt. Das einzigartige Verfahren der Pinhole® -Technik hat auch das Interesse der internationalen Medien geweckt. Mehr als 240 Fernsehsender weltweit haben diese in Amerika entwickelte, minimalinvasive Methode zur Behandlung eines Problems, mit dem die Hälfte der Bevölkerung zu kämpfen hat (JADA, 2003) in ihren Sendern vorgestellt. Die Pinhole® Methode wurde z. B. in den Sendungen „The Doctors Show“, in „Dr. Steve Show“, in „ABC“, in „NBC“ und in mehr als 240 anderen Sendern in den USA und Kanada ausgestrahlt und erreichte somit mehrere zehn Millionen Zuschauer.

Der Begriff der Pinhole® -Technik hat in den USA bereits einen Platz in der Alltagssprache. Nur ein von der Pinhole® -Akademie zertifizierter Zahnarzt darf diese Methode anbieten.

Gerne Beraten wir Sie ausführlich zu dieser neuen Methode pinhole surgical technique, die den Zahnfleischrückgang stoppt und Ihre Zähne rettet.


Praxis in Tiengen
Pommernstrasse 15 / 17
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: +49 7741 / 64 08 199

Sprechzeiten
Mo bis Do 8-19 Uhr
Freitag 8-17 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Für unsere Patienten stehen ausreichend Privatparkplätze direkt vor der Praxis zur Verfügung.
Praxis in Klettgau–Griessen
Erzinger Strasse 4
79771 Klettgau-Griessen
Telefon: +49 7742 / 85 82 266

Sprechzeiten
Mo bis Do 8-19 Uhr
Freitag 8-17 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Termine können Sie gerne telefonisch bei der jeweiligen Praxis vereinbaren.
Praxis in Klettgau–Erzingen
Hauptstrasse 83
79771 Klettgau-Erzingen
Telefon: +49 7742 / 5277

Sprechzeiten
Mo bis Do 8-19 Uhr
Freitag 8-17 Uhr
Samstag nach Vereinbarung

Termine können Sie gerne telefonisch bei der jeweiligen Praxis vereinbaren.


in Waldshut-Tiengen auf jameda
Zahnärzte für Angstpatienten
in Waldshut-Tiengen auf jameda

in Waldshut-Tiengen auf jameda
Bewertung wird geladen...

Focus-Gesundheit Arztsuche | Dr. med. dent. Philipp Stoll